Übernahme F+S immo team GmbH

Der Leistungsausweis der F+S immo team GmbH überzeugt und die Zahlen im Bereich der professionellen Erstvermietung sprechen für sich: 4‘000 Wohnungen in 15 Jahren!


Neben der Erstvermietung deckt die Firma alle Bereiche der Liegenschaftsverwaltung ab: sowohl die technische und finanzielle Bewirtschaftung, wie auch den Verkauf und die Vermittlung.

 

Sowohl der Firmenname F+S immo team GmbH wie auch der Standort Urtenen Schönbühl bleiben bestehen. Die Geschäftsführung der neuen Firma übernimmt Roger Niederer persönlich. Er ist erreichbar unter roger.niederer@fs-immo-team.ch

F+S immo team GmbH

Zentrumsplatz 14

3322 Urtenen Schönbühl
 

Telefon 031 852 05 27

Neue Abteilung «Stockwerk- und Miteigentümerschaften»

Dass die Aufgabe der Verwaltung von Stockwerkeigentum und Miteigentümerschaften keine einfache ist, zeigen Beispiele aus der Alltagspraxis. Oft geht es darum, Uneinigkeiten, um nicht zu sagen Streitigkeiten, zu schlichten; einvernehmliche Lösungen zu suchen, denen alle zustimmen können; nicht nur in baulichen und finanziellen Angelegenheiten, sondern auch juristischen Belangen Bescheid zu wissen.

 

Auf unser Team, das wir Ihnen hier gerne vorstellen, können Sie sich verlassen. Es sind Mitarbeitende der Niederer Familie, die ihr Business kennen und die auch mit nicht ganz einfachen Situationen umzugehen wissen.

Von links nach rechts:

Katarzyna Piaszczyk, Junior Bewirtschafterin

Yannik Wildhaber, Sachbearbeiter Bewirtschaftung
Till Rüfenacht, Teamleiter Bewirtschaftung

Joëlle Flükiger, Sachbearbeiterin Bewirtschaftung

Niederer Treuhand AG

Die Niederer Unternehmungen – von der Niederer AG Immobilien und Verwaltungen, der Niederer Services AG, der NHW Services AG und der F+S immo team GmbH – beschäftigen sich allesamt im Bereich Immobilien. Das gilt auch für die neue Niederer Treuhand AG, allerdings nur schwerpunktmässig, denn die Treuhand-Dienstleistungen können Firmen aus allen Branchen wie auch Privatpersonen in Anspruch nehmen.


Unser Angebot umfasst sämtliche Leistungen einer Treuhandunternehmung wie Buchhaltung, Unternehmensberatung, Steuern sowie allg. Treuhandleistungen.


Für die fachliche Kompetenz und eine kundenspezifisch optimale Abwicklung aller Geschäfte bürgen erfahrene Spezialistinnen und Spezialisten wie:

Roger Niederer

Partner

Dipl. Immobilientreuhänder

MSc in Business Administration

Raphael Pfister
Partner

Dipl. Treuhandexperte

MAS FH in Treuhand und Unternehmensberatung

Revisionsexperte RAB

Thomas Meister

Partner

Dipl. Steuerexperte

Treuhänder mit eidg. FA

Kathrin Zehnder

Geschäftsführerin

Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. FA

Niederer Treuhand AG

Unterdorfstrasse 5

3072 Ostermundigen

 

Telefon 031 340 55 55

Projekt Riverside – Top Standort am Puls der Wirtschaft

Riverside Ost
Bahnhofstrasse 434
600 Olten

339–1733 m² Mietfläche

Riverside West
Bahnhofquai 14                        

4600 Olten

322–1494 m² Mietfläche

Jetzt hat sich die aufstrebende und innovative Kleinstadt erneut zu einem der anziehendsten Wirtschaftszentren im Schweizer Mittelland entwickelt. Als dynamischer Standort bietet Olten die besten Voraussetzungen für einen langfristigen Geschäftserfolg. Hier könnte auch ihr neuer Businessstandort entstehen.

 

Direkt am Bahnhof Olten, mit optimalen Verkehrsanbindungen, im besten Mitarbeitermarkt der Schweiz, umgeben von zahlreichen Gastro-Betrieben und Einkaufsmöglichkeiten vermietet Niederer an zwei Top-Standorten äusserst attraktive Flächen, die alle Bedingungen eines modernen Arbeitsplatzes erfüllen. Bezug sofort möglich.

Könnte Riverside Ihr neuer Geschäftsstandort werden? Dann zögern Sie nicht, vereinbaren Sie mit unserem Team einen Besichtigungstermin und lassen Sie sich die Riverside-Standorte zeigen


Niederer AG, Immobilien und Verwaltungen
Altgraben 31
4624 Härkingen


Dejan Penov

062 289 00 00
info@niederer.com
 

Bernisch kantonales Schwingfest Münsingen 2019

So konnten wir viele Gäste in bester Festlaune in einem eigenen Zelt empfangen und sie von einer Fotobox fotografieren lassen, wobei hunderte Schnappschüsse entstanden. Auch die von Niederer verteilten blauen Hüte – rund 2‘500 Stück in 1 Stunde – sind entsprechend aufgefallen.

 

Wie beim Schwingen üblich verlief die Grossveranstaltung friedlich. Ein Umfeld, in dem wir uns gerne engagieren und mit dem wir uns identifizieren können, was offenbar auch für unsere Gäste zutrifft.

 

Übrigens: Die Bösen trafen sich vom 9. -11. August. Gewonnen hat Matthias Aeschbacher. Dem Emmentaler reichte zum Triumpf ein gestellter Gang gegen Schwingerkönig Matthias Glarner. Auf einem Feld in etwa so gross wie 10 Fussballfelder trafen sich rund 12‘000 Zuschauende, die rund 500 Kilo Hackbraten verzehrten. Alles in allem ein Riesengaudi!